Donnerstag, 25. Februar 2010

Dogshit in Gmunden!



Bei einem Spaziergang durchs beinahe frühlingshaft anumutende Gmunden machten wir dieser Tage eine interessante Entdeckung! Jemand hatte dutzende auf dem Gehweg liegende "Hundstrümmerl" mit diversen Fahnen gekennzeichnet. Ich nehme mal an das diese Aktion der Sicherheit der Gehwegbenutzter dienen soll. Wer will schon mit den Schuhen in die unzähligen Tretminen zu geraten. Sehr löblich diese Aktion. Und den Kindern konnte man auf diese Weise Fahnen und Länder näher bringen.


Selbstverständlich war auch die EU Fahne darunter.


Das Ende des Winters scheint in Sicht zu sein!!